Category: Buchvorstellung

„DISRUPT! – Widerstand gegen den technologischen Angriff“

„Disrupt!“ beschreibt die Versuche, das menschliche Dasein den Anforderungen einer reduktionistischen künstlichen Intelligenz zu unterwerfen. Der Anpassungsdruck des Menschen an die Maschine wirkt bereits jetzt – weit vor einer vollständigen Vernetzung aller mit allem. Bei der Veranstaltung wird kurz erläutert, warum ein Gegenangriff auf die Praxis und die Ideologie der totalen Erfassung zwingend notwendig erscheint. Mit dem Redaktionkollektiv capulcu.

Infoladen Wilhelmsburg, Fährstraße 48, 20 Uhr

Veranstaltet in zusammenarbeit mit ACAB

Zum Buch


NS-Verfolgte und ihre Kämpfe um Anerkennung und Entschädigung

„Das kann man sich heute nicht mehr vorstellen, wie das ist, wenn man
kein freier Mensch ist. Und nicht frei entscheiden kann. Darum geht das,
dass man nicht frei entscheiden konnte.“ (Ilse Heinrich)

Der Infoladen Wilhelmsburg veranstaltet in Kooperation mit den GEW
Studis am Dienstag, den 31. Januar 2017 ein Zeitzeugingespräch mit Ilse
Heinrich und eine Vorstellung des Buches „Spiel auf Zeit“ in der
Honigfabrik in Wilhelmsburg
. Zudem werden zwei thematische Rundgänge
angeboten.


Freitag, 16.01.2015, 19 Uhr – „Fantifa – Feministische Perspektiven antifaschistischer Praxis“

Fantifa_Flyer_fertig_16.01.15


Dienstag, 26.02.2013, 19.30 Uhr – „Demokratische Autonomie in Nordkurdistan“

Der Infoladen Wilhelmsburg lädt ein zur Infoveranstaltung „Demokratische Autonomie in Nordkurdistan“

 kurd1


März und April 2012 – Veranstaltungsreihe „Zapatismus“

zapatismus2-1024x1024


Montag, 19.12.2011, 19 Uhr „Darum Feminismus!“

feminismus

Limited Seats! Come early!